Sie haben noch Fragen?

Wir beantworten Ihre Fragen gerne. Sie können uns unter folgenden Kontaktdaten erreichen oder füllen Sie einfach das nebenstehende Formular aus und wir melden uns bei Ihnen.

Elise von König Gemeinschaftsschule

Nagoldstraße 7
70376 Stuttgart

telefon 0049 (0) 711 2165549 0
telefax 0049 (0) 711 2165549 2

evk-schule(at)stuttgart.de

 

Kontakt

Kontaktformular

Service

So kommen Sie clever zu uns

>> weiterlesen

Das Lernen

Wir schaffen ein Arbeitsklima, in dem die Schülerinnen und Schüler voneinander und miteinander lernen.

>> weiterlesen
Lernbüro

Lernbüro, Werkstatt & Ateliers

Wir eröffnen Räume, in denen Schülerinnen und Schüler mit Neugier und Fleiß Freude am Lernen entwickeln.

>> weiterlesen
Die Abschlüsse

Abschlüsse & Anschlüsse

Schule mit Zukunft - individuell auf jede Schülerin und jeden Schüler abgestimmt.

>> weiterlesen
08.12.18

Zu Besuch bei unserer Partnerschule in Mulhouse (Frankreich)

Am 4. Dezember 2018 haben wir (die Französischklasse 9 mit Uli Papatheodorou und Frau Nägele) uns ...

Die Grundschule - Primarstufe der Gemeinschaftsschule

Die Grundschule ist eine Schule für alle Kinder. Sie besteht aus zwei Lernhäusern:
Lernjahre eins und zwei, bzw. Lernjahre drei und vier.

Die Lernfamilien in der Primarstufe haben Partnerfamilien in der Sekundarstufe.

Projektarbeit ist ein wichtiger Teil im Schulleben. Mindestens 2x im Jahr findet eine Projektwoche statt,  in der sich die Kinder nach Interesse in Projekte einwählen können.

Auch das Leben mit den Jahreszeiten ist uns wichtig. So gibt es ein Herbstfest und ein Frühlingsfest.

Wir fördern die Kreativität unserer Kinder durch besondere Angebote im künstlerischen und musikalischen Bereich dabei unterstützen uns unsere kompetenten außerschulischen Partner.

Als Schule mit bewegungserzieherischem Schwerpunkt legen wir Wert auf regelmäßige Bewegungs- und Entspannungsphasen während des Schultages. Lernen gelingt, wenn das Bedürfnis der Kinder nach Bewegung entspreched berücksichtigt und gefördert wird.

Unsere Primarstufe ist Ganztagesschule bis 15 Uhr. Mit einer zubuchbaren Betreuungszeit und abwechslungsreichen Angeboten bis 17 Uhr. In der Ganztagesschule ist unser Partner die evangelische Gesellschaft Stuttgart (www.eva-stuttgart.de)

Ab dem dritten Lernjahr kommt epochenweise nachmittags der Schwimmunterricht hinzu.

Die Leistungsrückmeldung in der in der Primarstufe erfolgt in Form von Schulberichte als auch Noten.

Der regelmäßige Austausch und die aktive Mitarbeit aller Eltern ist für uns wichtig und notwendig damit alle Kinder ihre Potentiale entfalten und entwickeln können.

Die Sekundarstufe der Gemeinschaftsschule

Auch für die Sekundarstufe gilt: sie ist eine Schule für alle Kinder und beinhaltet alle Niveaustufen aus den Bereichen Haupt-, Werkreal-, Realschule und Gymnasium.
Die Sekundarstufe der Gemeinschaftsschule ist eine Ganztagesschule. Die Lernpartner sind von Montag bis Donnerstag von 8.00 Uhr - 16.00 Uhr und freitags von 8.00 Uhr - 13.10 Uhr im Unterricht. Die Mittagspause wird in der Schule verbracht. Hier gibt es beaufsichtigte Ruheräume und unterschiedliche Aktivitätszonen.

Die Gemeinschaftsschule startete im Schuljahr 2013/14 mit dem Lernjahr 5.

Im Zentrum steht das individuelle und kooperative Lernen.  Wir arbeiten selbstverständlich auf 3 Niveaustufen mit entsprechenden Aufgaben.

Mit Hilfe des aktuellen Lerntagebuchs , sind Eltern immer über den Lernstand ihrer Kinder im Bilde. Lernentwicklungsberichte und regelmäßige Rückmeldegespräche informieren über das Lern- und Arbeitsverhalten sowie den Kompetenzerwerb im einzelnen  Fach und motivieren neue Ziele zu stecken. Es gibt keine Ziffernnoten und kein Sitzenbleiben. Jeder arbeitet in  seinem persönlichen Tempo auf den Schulabschluss hin, der erfolgreich bestanden werden kann:

Hauptschulabschluss, Realschulabschluss oder Abitur (Lernjahre 11 - 13 sind derzeit noch nicht an der Elise von König-Schule möglich).

Individuell und gemeinsam - dieser Anspruch wird in ansprechend gestalteten Räumen, mit qualifizierten Lehrkräften aller Schularten durch eine Pädagogik der Verantwortung umgesetzt.

bitte warten...